BioSkop unterstützen! Kontakt Über uns

Bild: Heidrun Sudhoff

Heidrun Sudhoff

Reha-Beraterin (i.R.), Referentin für Frauenfragen in Bildung, Kultur und Politik, Dortmund

»Ich fördere BioSkop, weil ich als Gründungsmitglied seit nun schon 20 Jahren das Pflänzchen BioSkop gedeihen sehe. Der kontinuierliche, unerschrockene, kritische Journalismus zu frauen- und behindertenpolitischen Themen ist einfach toll.«

Unterstützen auch Sie BioSkop > BITTE JETZT!




  • Abonnieren!

BIOSKOP erscheint seit 1998 mit vier Ausgaben pro Jahr. Die Zeitschrift ist unabhängig – und das soll auch so bleiben. Finanziert werden Recherchen und Redaktionsarbeit durch Abonnements und Spenden; öffentliche oder sonstige Fördermittel stehen den gemeinnützigen HerausgeberInnen nicht zur Verfügung, Gelder aus der Pharma- und Medizindustrie nimmt BIOSKOP nicht an.

Sie haben die Möglichkeit, unsere sorgfältigen Recherchen finanziell zu unterstützen

  • per Abonnement (Abogebühr im Jahr 25 Euro für Einzelpersonen, 50 Euro für Institutionen)
  • per Förderabonnement (Sie bestimmen Ihre persönliche Abogebühr)

Für Ihr Abonnement drucken Sie bitte das Bestellformular aus. Kreuzen Sie Ihre Wünsche an und senden sie Ihre Bestellung an: BioSkop e.V., Bochumer Landstr. 144a, 45276 Essen.